Partner des Leibniz Research Clusters erhält Exzellenz-Siegel

// 27.09.2018

Das Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie in Jena ist Teil des Exzellenzclusters Balance of the Microverse.

Nach Bekanntgabe durch DFG und Wissenschaftsrat am 27.09.2018 arbeitet das Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie (Leibniz-HKI) künftig im Exzellenzcluster Balance of the Microverse der Friedrich-Schiller-Universität Jena mit.

Das Leibniz-HKI hat an der Ausarbeitung des Forschungskonzeptes maßgeblich mitgewirkt. Axel Brakhage, Lehrstuhlinhaber an der Universität Jena und Direktor des Leibniz-HKI, ist nun nicht nur Sprecher des LRC, sondern auch Sprecher des neuen Exzellenzclusters.

Internetauftritt des Exzellenzclusters Balance of the Microverse:

https://www.microverse-cluster.de/en/

 

Zurück