Biobricks mikrobieller Naturstoff-Biosynthesen

Die am Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie – Hans-Knöll-Institut (HKI) beheimatete Nachwuchsgruppe „Biobricks mikrobieller Naturstoff-Biosynthesen“ lenkt ihre Forschung auf die gezielte Synthese mikrobieller Naturstoffe. Am Schimmelpilz Aspergillus fumigatus als Modell wird die Gruppe typische Bausteine, die in der Wirkstoffsynthese häufig verwendet, jedoch nur schwer verfügbar sind herausgreifen und im zellfreien System herstellen. Ziel der Arbeiten ist es, Naturstoffe losgelöst von ihrem natürlichen Produzenten, künstlich herstellen zu können. Die hierfür erforderliche technologische Grundlage wird von den ingenieurwissenschaftlichen Gruppen bereitgestellt.

Mitarbeiter der Nachwuchsgruppe

Dr. Vito Valiante

Dr. Vito Valiante

Nachwuchsgruppenleiter

Telefon: +49 3641 532-1090
E-Mail: vito.valiante@leibniz-hki.de

Dr. Sandra Höfgen

Dr. Sandra Höfgen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon: +49 3641 532-1726
E-Mail: sandra.hoefgen@leibniz-hki.de

Jun Lin

Jun Lin

Doktorandin

Telefon: +49 3641 532-1712
E-Mail: Jun.Lin@leibniz-hki.de

Johann Kufs

Johann Kufs

Doktorand

Telefon: +49 3641 532-1732
E-Mail: Johann.Kufs@leibniz-hki.de

Daniela Hildebrandt

Daniela Hildebrandt

Technische Mitarbeiterin

Telefon: +49 3641 532-1193
E-Mail: daniela.hildebrandt@leibniz-hki.de