Jahreskongress Biotechnologie 2020+

Die jährliche Tagung im Strategieprozess „Biotechnologie 2020+“ wird von den deutschen Wissenschaftsorganisationen in wechselnder Verantwortlichkeit veranstaltet. Die Tagung dient der Vernetzung innerhalb, aber auch außerhalb der Initiative „Nächste Generation biotechnologischer Verfahren – Biotechnologie 2020+“. So werden Wissenschaftler verschiedenster Institutionen und Arbeitgeber begrüßt, die an der Entwicklung der nächsten Generation biotechnologischer Verfahren mitwirken wollen. Doch auch die Öffentlichkeit erhält durch Podiumsdiskussionen und Posterpräsentationen einen Einblick in die neuesten wissenschaftlichen Entwicklungen der Biotechnologie.