Jahreskongress 2015

Die Tagung der Forschungsprojekte im Rahmen der Initiative „Nächste Generation biotechnologischer Verfahren – Biotechnologie 2020+“ im Jahr 2015 wurde durch die Max-Planck-Gesellschaft organisiert. Vertreter der Strukturprojekte der Forschungsorganisationen sowie weiterer BMBF-geförderter Vorhaben trafen sich im historischen Harnack-Haus der Max-Planck-Gesellschaft in Berlin-Dahlem zu dem Themenschwerpunkt „Design von Biosystemen“. 

Bei der Konferenz sollten die Fortschritte in den jeweiligen Projekten der Fraunhofer-Gesellschaft, der Helmholtz-Gemeinschaft, der Leibniz-Gemeinschaft und der Max-Planck-Gesellschaft sowie einiger Universitäten in Vorträgen auf Einladung präsentiert werden. 

Im Rahmen der Konferenz gab es am Vorabend eine öffentliche Informationsveranstaltung zum Thema „Wohin entwickelt sich die Synthetische Biologie in Deutschland“.