Dr. Julian Thiele als TUD Young Investigator ausgezeichnet

// 10.05.2017

Auszeichnung zur Stärkung unabhängiger Nachwuchsgruppenleiter geht an LRC Juniorgruppenleiter Dr. Julian Thiele.

Dr. Julian Thiele wurde durch Prof. Hans Müller-Steinhagen, Rektor der Technischen Universität Dresden (TUD), als TUD Young Investigator ausgezeichnet.

Der Status „TUD Young Investigator“ stärkt die Position exzellenter, unabhängiger Nachwuchsgruppenleiter am Wissenschaftsstandort Dresden durch deren stärkere Einbindung in die Fakultäten und ein spezifisch auf sie zugeschnittenes Qualifikationsangebot.

Der Titel wird zeitlich befristet vergeben und beinhaltet folgende Rechte:

Jeder „TUD Young Investigator“

  • bekommt einen Hochschullehrer der TUD als Mentor und direkten Ansprechpartner zur Seite gestellt,
  • wird als Gutachter und Prüfer für Promotionsverfahren, insb. bei von ihm/ihr (mit)betreuten Dissertationen, akzeptiert,
  • erhält die Möglichkeit, sich an der Lehre zu beteiligen,
  • wird zum öffentlichen Teil der Fakultätsratssitzungen als Gast eingeladen,
  • erhält die Möglichkeit, an einem eigens konzipierten Trainingsangebot teilzunehmen.

Ziel ist es, strukturell bedingten Nachteilen entgegen zu wirken, die unabhängigen Nachwuchsgruppenleiter/innen durch ihren nicht klar definierten Status und die zum Teil mangelhafte oder komplett fehlende Anbindung an eine Fakultät zuweilen erwachsen.
Kritische Punkte sind hierbei v.a. die fehlende Berechtigung zur Erstellung von Gutachten für (mit)betreute Promotionsarbeiten, die fehlende oder eingeschränkte Möglichkeit, Erfahrung in der wissenschaftlichen Lehre zu sammeln, sowie die oft mangelhaften Informationen aus den Fakultäten.

Dr. Julian Thiele receives the TUD Young Investigator certificate
Copyright: Birgit Holthaus

Zurück